Zum Hauptinhalt springen

Doppelter Derbysieg unter der Woche!

Am Mittwoch ging es für unsere beiden B-Jugenden zum Derby gegen den SSV Berghausen. Während unsere B1 Zuhause ran durfte, musste unsere B2 die Auswärtsfahrt nach Berghausen antreten.

Unsere B1 ging als Tabellenführer und klarer Favorit in das Spiel gegen die Berghausener B1. Nach einem knappen Sieg im Hinspiel sollten die Rollen heute klar verteilt sein. Jedoch gelang es unseren Jungs, trotz drückender Überlegenheit, erst unmittelbar vor der Halbzeit in Führung zu gehen. Auch in der ersten Hälfte der zweiten Halbzeit wollte der Knoten noch nicht so richtig platzen. Letzendlich zahlte sich die Überlegenheit und die Geduld der Richrather aber doch noch aus und in den letzten 20 Minuten konnte man mit einem 5:0 alle Zweifel beseitigen. Damit konnte das Team die Tabellenführung in der Leistungsklasse auf fünf Punkte ausbauen.

Unsere B2 trat die Fahrt nach Berghausen unter besonderen Umständen an. Nachdem es im Hinspiel Auschschreitungen der Berghausener Zuschauer gegeben hatte und auch einen Feldverweis auf Grund einer Unsprtlichkeit gegen einen Berghausener Spieler, sollte das Spiel nun von einem Schiedsrichter-Gespann geleitet werden. Zusätzlich kam eine Kreisaufsicht, um möglichen Ausschreitungen entgegenzuwirken. Unsere Jungs wollten sich aber ausschließlich auf ihre fußballerische Leistung konzentrieren, da das Team zuletzt, auf Grund von einigen Ausfällen, den eigenen Erwartungen etwas hinterherlief. Auch an diesem Mittwoch fielen mehrere Spieler krankheitsbedingt aus. All diesen Hindernissen zum Trotz, ging unsere B2 hochmotiviert in das Spiel. Zu Beginn konnten die Richrather jedoch nicht die erwünschten Kontrolle über das Spiel erlangen und lagen so nach 20 Minuten durch einen Abwehrfehler 0:1 hinten. Durch eine starke Moral und zwei sehr ansehnliche Tore, konnten unsere Jungs das Spiel aber noch vor der Halbzeit auf 2:1 drehen. Die zweite Halbzeit verlief ausgeglichen, aber ohne eine wirkliche Gefahr für die Richrather Führung. Zehn Minuten vor Ende setzte unser Team dann mit dem 3:1 den Schlusspunkt. Am Ende eines fairen Spiels, hatte sich unsere B2 den Derbysieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung sichtlich verdient.